Resümee Mädchen A

Die Mädchen A gehen mit gemischten Gefühlen in die weihnachtspause. Die MA2, letztes Jahr noch in der Pokalrunde, sind in der Liga nicht so gut gestartet und haben leider noch 0 Punkte auf dem Konto. Aber es gibt (nur) noch zwei Spieltage in der Hallensaison und wir arbeiten weiter fleißig am ersten Sieg. Mehr »

mJB in der Meisterschaft weiter on fire

Unsere mJB ist weiterhin daran weitere Punkte in der Berliner Meisterschaft einzufahren. Am vergangenen Wochenende gelang das leider nicht. Im ersten Spiel gegen TC Blau Weiss starteten unsere Jungs auf Augenhöhe und mit dem Willen dieses Spiel zu gewinnen und die zweiten 3 Punkte zu holen.

Trotz eines überragenden Aufbaus, vieler Torchancen und einer echt stabilen Abwehr reichten 3 individuelle Fehler in der ersten Halbzeit für den Rückstand von 0:3. Trotz alle dem ging es dann weiter und wir verkürzten kurz nach Wiederanpfiff auf 1:3 nach einem hammer Zuspiel und echtem Teamwork. Wie die Damen halt sagen würden: „Teamwork makes the Dream work“. 😊 

Mehr »

1.Damen gegen BHC 2

Das einzige Heimspiel in dieser Hallensaison spielten wir am vergangenen Sonntag gegen BHC 2. Die bisherigen zweiten in der Tabelle hinter uns, machten von Anfang an ganz schön Druck. Wir standen kompakt und lauerten auf Konterchancen. Aus dem Spiel heraus konnten wir fast alle Torchancen verhindern. Mehr »

1.Damen Trainingsspiel gegen SHTC

Am Donnerstag durften wir die Damen vom SHTC in unserer Heimhalle zu einem Trainingsspiel begrüßen. Unser Ziel war eine bestmögliche Vorbereitung auf unser Heimspiel am kommenden Sonntag.

Da wir keinen Erfolgsdruck hatten, lag die Priorität darauf neue und alte Taktiken zu verinnerlichen, Spielzüge auszuprobieren und unser Können zu verbessern.  Mehr »

Achtung! Beitragsänderung ab dem 1. Januar 2018

In unserer Beitragsordnung ist folgendes geregelt:

  1. Die Beitragsklassen ändern sich zum 1. Januar eines Jahres, in dem das Mitglied in die entsprechende Altersklasse eingestuft wird.

Mehr »

Abenteuer Meisterschaft

Am 18.11.2017 hat das Abenteuer Mädchen A Meisterschaft begonnen. Die Spiele wurden 0:2 und 1:5 verloren. Für uns war die Passhärte und die Geschwindigkeit in den Spielen sehr ungewohnt. Aber „Kanonenfutter“ waren wir auch nicht. Das Team hier noch deutlich voran zu bringen ist nun die Aufgabe des Trainerteams um Helmut Schröder. Alle sind bereit und neugierig auf mehr.

1.Damen – deutlicher Sieg gegen MHC

Im zweiten Saisonspiel hieß der Gegner MHC 2. In einer sehr starken ersten Halbzeit schafften es wir mit viel Geduld und Durchsetzungsvermögen fünf Tore zu erzielen. Zwei davon durch Strafecken und drei weitere aus dem Spiel heraus. Auch MHC hatte ein paar knappe Chancen, die wir aber meist souverän verhindern konnten. Mehr »

Jugendtrainer aufgepasst! Unsere neue Videokamera ist da!

Solltet ihr die Kamera für einen Spieltag, ein Turnier oder auch mal für Aufnahmen während eures Trainings benötigen, wendet euch bitte frühzeitig an Marcel Knakowski. Marcel verwaltet das neue Equipment und gibt euch eine kurze Einweisung dazu. Es gilt hierbei das Müllerprinzip – wer zuerst kommt… – Also meldet euch zeitig, damit Marcel die Kamera für euch reservieren kann. Viel Spaß damit.
mb

Perfekter Saisonstart für die MC und MD

Unsere Mädchen C und Mädchen D sind ideal in die Hallensaison 17/18 gestartet. Beide Teams sicherten sich beim 10. TiB Herbstturnier den Titel. Die MC1 gewannen am Samstag das entscheidende Spiel gegen den BHC mit 2:0. Einen Tag später wiederholten unsere MD dieses Kunststück und bezwangen BHC mit 2:0 im Finale. Die MC2 schlug sich beim ersten Saisonspieltag bei den Wespen sehr tapfer und hielt gegen die starken Teams aus Zehlendorf und Charlottenburg über lange Zeit gut dagegen. Das macht Lust auf mehr!
 
Eure MC/MD

Saisonauftakt der 1. Damen gegen Z88

Am vergangen Sonntag starteten wir mit dem 1. Punktspiel gegen Z88 in die neue Saison. 

Obwohl das Spiel anfangs noch etwas nervös wirkte, konnten wir schon nach wenigen Minuten das 1. Tor für uns erzielen. Unsere schnelle Führung gab uns mehr Sicherheit und wir übten weiter Druck auf unsere Gegnerinnen aus. Trotz guter Spielzüge und vieler Torchancen schafften wir es vorerst nicht mehr den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Auch Z88 erspielte sich einige Chancen und schoss schließlich den Ausgleichstreffer zum 1:1. Doch wir ließen uns davon nicht aus dem Konzept bringen und schafften es noch vor der Halbzeitpause mit dem 2:1 wieder in Führung zu gehen.  Mehr »