1.Damen gegen MHC 2

Im vorletzten Spiel der aktuellen Hallensaison mussten wir uns erneut gegen MHC beweisen, um eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben.

Die erste Halbzeit lief eher chaotisch. Anfangs ging das Spiel eher in Richtung unseres Schusskreises mit wenig Torchancen in die andere Richtung. Dementsprechend geht MHC nach kurzer Zeit in Führung und erhöht wenig später auf 0:2. Gegen Ende der ersten Halbzeit fing es an besser für uns zu laufen. Wir erarbeiteten uns mehrere Torchancen und verkürzten noch vor der Pause auf 1:2. Mehr »

inTeam # 3

Das Abteilungsteam war in dieser Woche wieder fleißig. Am Montag fand eine Sitzung der Abteilungsleitung statt (unser monatlich fester Termin). Die beiden Beisitzer für Sponsoring waren ebenfalls anwesend.

Und wir haben wieder viel auf den Weg gebracht:

Am 9. und 10. März findet die Endrunde der Mädchen B – Pokal Anfänger in der Halle Kölner Damm statt. Eine Woche später richten wir die Endrunde der männlichen Jugend B aus. Zuschauer sind herzlich eingeladen. Die Spielpläne sind in Kürze im Internet erfasst.

Am 30.3. ist Platzputzaktion und großer Fototermin für alle Teams. Genaue Infos erhaltet ihr direkt über eure Trainer/Betreuer.

Am 6.4. findet auf dem Platz am Kölner Damm ein DIAGONAL-Event statt. Unsere drei Partnerschulen (die Hugo-Heimann-Schule, die Rose-Oehmichen-Schule und die Paul-Maar-Grundschule) erhalten eine entsprechende Einladung.

Außerdem haben wir jetzt Angebote für Trikots, Röcke, Hosen, Stutzen, die euch in Kürze zur Verfügung stehen.

Wir werden zusammen mit unserem Materialwart, Ralf Mulsow, eine Inventur durchführen (auch für Torwarte), und alles erfassen, was dem Verein gehört.

Die Vorbereitungen für die weiteren Veranstaltungen (Turniere, Sommerfest, DIAGONAL-Sommercamp) laufen auf Hochtouren. Das Eventteam hat zum ersten Mal gleich am Dienstag getagt und auch schon einiges an Vorschlägen erarbeitet (Mehrweggeschirr, Flaschensammeltonne, Planung Einkauf für Turniere, damit ein bestimmter Standard erreicht wird, feste Preisschilder). Bei dieser Gelegenheit konnten wir gleich bewundern, wie ordentlich Küche und Clubraum aufgeräumt wurden. Danke an die fleißigen Helfer!

Wir arbeiten auch an der Trainerausbildung. Mittlerweile haben sich 10 Interessenten gemeldet, die eine C-Lizenz erwerben möchten (eine Person muss die Lizenz nur verlängern, bei einer Person fehlt noch der fachliche Teil der Ausbildung). Die Betreffenden (bei Minderjährigen auch die Eltern) haben eine Mail mit Daten und Fakten bekommen. Im Rahmen der am Samstag, den 16.2. stattfindenden Trainer- und Betreuersitzung wird das weitere Vorgehen abgesprochen.

Für das Kindertrainingsseminar beim Berliner Hockey-Verband hat der CfL 5 Teilnehmer angemeldet. Der Landestrainer, Friedel Stupp, hält dieses Seminar schon seit einigen Jahren.

Wir halten euch auf dem Laufenden, solltet ihr Fragen haben, sprecht uns an!

 

mJA wird Ligameister

UFTA täterää
mJA wird Ligameister

Wir waren hyped auf das Saisonfinale und hatten Bock auf beide Spiele. Wir haben uns gut im Training auf beide Gegner vorbereitet und sind fokussiert und gleicher Zeit richtig heiß ins 1. Spiel gegen TuSLi gegangen. Wir brannten zu Beginn erstmal ein Feuerwerk ab und gingen früh durch Nils in Führung. Nach 5 Minuten stand es schon 3:0. Unsere Mannschaft war ganz klar spielbestimmend und ließ TuSLi kaum Luft zum Atmen und wir wussten selber nicht so richtig, was da abging, weshalb wir leider den Faden etwas verloren haben und noch ein 3:1 kurz vor der Halbzeit kassiert haben.

 

Mehr »

1.Damen Testspiel gegen BW

Am Valentinstag absolvierten wir ein Testspiel gegen Blau Weiß, welches uns als gute Vorbereitung für das nächste Punktspiel dienen sollte. Nach einer disziplinierten Erwärmung starteten wir voll motiviert ins erste Viertel. Zu Beginn spielten wir Mehr »

Wir spenden Blut! Und ihr?

Die spielfreie Zeit wird von den 1. Damen genutzt, um etwas Gutes zu tun! Denn pro Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden zur Behandlung der Patientinnen und Patienten in deutschen Kliniken benötigt.

SCHENKE LEBEN, SPENDE BLUT.

CfL inTeam #2

Hallo liebe Mitglieder, liebe Eltern,

in den letzten Tagen und Wochen geisterten so einige Gerüchte über unsere akutelle Situation in der CfL-Hockeyabteilung umher. Die Abteilungsleitung Hockey stellt folgendes klar:

Mehr »

Wichtige Info vor Beginn der Feldsaison

Am 1. April jeden Jahres beginnt für die Kinder und Jugendlichen die Feldsaison, die dann
bis Ende Oktober dauert (die Erwachsenensaison geht immer vom 1.8. eines Jahres bis zum
31.7. des nächsten Jahres – unterbrochen durch die Hallensaison).
 
Für die Kinder und Jugendlichen gibt es folgende Dinge zu beachten:
Der Jahrgang 2002 rückt in die Altersklasse JA auf und ist damit berechtigt, einen
Erwachsenenpass zu beantragen. Die Voraussetzung dafür ist ein ärztliches Attest, die
Zustimmung der Eltern und des Vereinsjugendwartes. Um nicht 3 verschiedene Formulare
verwalten zu müssen, gibt es auf der Seite www.berlinhockey.de unter „Downloads“ ein
Formular „Freigabe Erwachsenen-Spielerpass für Jugendliche“ einmal als pdf und als doc.
Die Trainer wurden mittlerweile informiert und haben eine Liste bekommen, wen das betrifft.
Im Moment sind das 17 junge Damen und Herren.
 
Der ältere Jahrgang (2005) der Knaben A und Mädchen A braucht auf dem Spielerpass ein
aktuelles Passbild (viele Bilder sind noch aus der D-Kinder-Zeit). Hier sind aktuell 13
Spieler/innen betroffen. Wenn bis zum 1.4. kein neues Bild hochgeladen wird, ist der Pass
ungültig, die Spielberechtigung bleibt allerdings erhalten, der Verein muss aber Strafe
bezahlen. Auch hier haben die Trainer eine Info, wer betroffen ist.
 
Und zum Schluss eine Info für den Bereich Mädchen C/Knaben C (Jahrgänge 2009/10).
Diese Kinder dürfen bei den B-Kindern mitspielen, brauchen also auch einen gültigen Pass
(mit Passbild). Hier sind aktuell 4 C-Knaben betroffen, die noch kein Passbild auf dem Pass
haben, alle anderen Pässe sind mit Bild versehen. Die Trainer/Betreuer sind informiert.
 
Berlin, 28.1.2019
Das Abteilungsteam

CfL inTeam #1

Liebe CfLer, liebe Eltern,
 
seit der Abteilungsversammlung am 08.01.2019 ist in der Hockeyabteilung viel passiert. Die bereits auf der Homepage www.cfl-hockeywelt.de angekündigte konstituierende Sitzung, hat am vergangenen Donnerstag (17.01.2019) stattgefunden. Das Team für die Abteilungsleitung ist nun komplett:
 
Sportwart: Sascha Staszewski saschastaszewski@web.de
Jugendwart: Chris Poda chrispoda@web.de
Kassenwartin: Gudrun Seeliger gudrun.seeliger@t-online.de
Beisitzer für Sponsoring: Torsten Buße und Marius Kern
Materialwart: Ralf Mulsow ralfmulsow@aol.com
Schiedsrichterobmann und Beisitzer Jugend: Marcel Knakowski knakowskimarcel@web.de
Entwicklung Platzanlage Kölner Damm: Emanuel Heimann, Nora Brendel, Dustin Lamm emanuelheimann@gmx.de
Pflege Homepage: Gerald Hackbart gehack@web.de
 
Alle Teammitglieder stellen sich in den nächsten Wochen auf der Homepage genauer vor. Mit großer Freude stellen wir uns den kommenden Aufgaben 🙂 Wir bedanken uns schon jetzt für Euer Vertrauen. Wenn wir in Zunkunft vom “WIR” sprechen, sind alle Ehrenamtlichen Helfer gemeint, die ihr dort oben sehen könnt.
 

Manja Mundt wurde am 08.01.2019 von der Abteilungsversammlung zur Jugendwartin gewählt. Aus persönlichen Gründen ist Manja von diesem Amt zurückgetreten. Manja konzentriert sich nun auf ihre Trainertätigkeit bei den Mädchen A und der weiblichen Jugend B. Liebe Manja, wir wünschen Dir und deinen Teams viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben!

 
In der Regel trifft sich die Abteilungsleitung ein Mal im Monat zur Beratung. Nach jedem Treffen soll es einen kleinen Bericht mit den interessantesten Informationen für Euch Mitglieder geben. Diese Schwerpunkte werden wir in nächster Zeit bei ihrer Arbeit setzen:
  • Suche nach einem Trainer für die Herren
  • Mitgliedergewinnung in Kindergärten und aus dem Diagonal Schulhockey-Projekt
  • Aus- und Fortbildung unserer Nachwuchstrainer (Einsteigerkurse + C-Lizenzen)
  • Verschönerung der Platzanalage Kölner Damm
  • Events im Jahr 2019:
    • 30. März – Gemeinsamer Saisonstart für alle Mitglieder + Frühjahrsputz am Kölner Damm + Tauschbörse (Reinigung rund um den Hockeyplatz, Anstrich Container, Aufbau Willkommensschild, Anhockeln aller Altersklassen)
    • 06. April – Mitgliederwerbung CfL + Diagonal-Schulen Kölner Damm
    • 27. + 28. April – Peter-Bartlewski-Turnier Feld (MA/KA)
    • 04. + 05. Mai – Cool-for-Life-Turnier Feld (wJA/mJA)
    • 10. August – Sommerfest für alle CfL-Abteilungen auf dem Kölner Damm
    • 10. + 11. August – Popcornturnier (MD/KD/MC/KC)
    • 25. + 26. Oktober – Herbstturnier (Damen/Herren)
    • 02. + 03. November – Peter-Bartlewski-Turnier Halle (MB/KB/MA/KA)
Um all diese Pläne in die Tat umsetzen zu können, brauchen wir Eure Hilfe. Ohne helle Köpfe und fleißige Hände werden wir es nicht schaffen. Aber wir werden es schaffen, da sind wir uns alle sicher!
 
Um die Arbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen, möchten wir ein “CfL-Eventteam” ins Leben rufen. Dieses Team soll das Drumherum der Events koordinieren: Einkauf, Auf- und Abbau, div. Infrastruktur bereitstellen, Buffetspenden, usw. Koordinieren bedeutet nicht, dass man alles selbst machen muss, sondern sich darum kümmert, was von uns allen geschafft werden soll.
 
Wer daran Interesse hat dem CfL mit seiner Arbeit ein Stück weiter zu bringen, meldet sich bitte bei Chris (chrispoda@web.de oder 0172 198 4554). Auch für weitere Ideen und Angebote haben wir immer ein offenes Ohr.
 
Im Februar wird es wieder neue Informationen aus der Abteilungsleitung geben. Wir wünschen euch allen viel Erfolg in der restlichen Hallensaison! Viele Jugendteams sind auf dem Weg in die Endrunden, unsere Daumen sind gedrückt. Das gleich gilt für unsere Damen und Herren, die verbissen um den Klassenerhalt kämpfen. Über lautstarke Unterstützung freuen sich alle Mannschaften.
 
Chris Poda (Jugendwart)
im Auftrag der Abteilungsleitung Hockey – CfL 65 Berlin

1. Damen – Erstes Spiel der Platzierungsrunde gegen SCC 2

 
 
Am Sonntag stand das erste Spiel der Platzierungsrunde gegen die Damen vom SCC an. Da wir bisher noch keine Punkte holen konnten, sind diese drei Spiele unsere letzte Chance uns den Klassenerhalt zu sichern.
 
Nach einer konzentrierten Vorbereitung, starteten wir genauso wach in die erste Halbzeit. Von Anfang an verlief das Spiel recht ausgeglichen mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Obwohl unsere Gegnerinnen als erstes eine ihrer Chancen nutzen konnten, gaben wir nicht auf. Wir spielten fokussiert weiter und waren motiviert das Spiel noch zu drehen. Trotzdem ging es mit dem 0:1 erstmal in die Pause.
 
Danach spielten wir diszipliniert weiter und erarbeiteten uns durch schöne Spielzüge viele Chancen. Endlich wurde davon auch eine genutzt und wir schafften den Ausgleich. Doch kurz danach konnte SCC wieder in Führung gehen. Darauf folgten einige Schiedsrichteraktionen, die uns zusätzlich aus dem Konzept brachten. Unsere Gegnerinnen nutzten ihre Chancen und bauten ihre Führung mit zwei weiteren Toren aus. Das Spiel endete 1:4. 
 
Nun haben wir nur noch zwei mal die Chance Punkte zu holen. In drei Wochen findet das nächste Spiel der Platzierungsrunde gegen MHC 2 statt. Bis dahin werden wir noch viel trainieren und weiterhin an unserer mentalen Stärke arbeiten. Wir freuen uns auf eure Unterstützung! 
 
Eure 1. Damen

Aktuelle Situation der Hockeyabteilung

Liebe Abteilungsmitglieder, liebe Eltern,

nach der Mitgliederversammlung der Abteilung Hockey am 8.1.19 ist folgende Situation eingetreten:

Abteilungsvorsitzender wurde nicht gewählt (die Abteilungsleitung wird durch den Hauptvorstand gewährleistet)
Sportwart: Sascha Staszewski
Jugendwarte: Chris Poda und Manja Mundt
Kassenwartin: Gudrun Seeliger
Beisitzer für Sponsoring: Torsten Buße und Marius Kern.

Die durch die Satzung festgelegten und von der Abteilung zu erfüllenden Aufgaben, nämlich Durchführung der sportlichen Aufgaben ist durch die Wahl des Sportwarts und der beiden Jugendwarte gewährleistet. Die finanziellen Angelegenheiten sind Aufgabe des Hauptvereins (dort liegt auch die Haftung) und werden auch erfüllt. Wir verstehen uns als Team, das gemeinsam alle Belange der Abteilung anpackt. Wir treffen uns in Kürze zu unserer konstituierenden Sitzung und werden danach über unsere Schwerpunktthemen berichten und alle Mitglieder des Teams noch einmal einzeln vorstellen.

Solltet ihr Fragen haben, wendet euch an uns (per Mail oder telefonisch).

Mit sportlichen Grüßen
Das Abteilungsteam Hockey