Damen – Abschluss Feldsaison 2020

Damen – Abschluss Feldsaison 2020

Der Herbst beginnt, wir verabschieden uns vom Feld und starten mit viel Motivation in die Vorbereitungen für die Hallensaison.

Für uns alle war es eine neue Erfahrung auf dem Feld. Nachdem die Saison abgesagt wurde, war es oft für viele schwer sich zu motivieren. Wir trainierten zwar weiterhin und arbeiteten an Dingen, für die im Saisonalltag oft keine Zeit blieb, doch ohne die Vorfreude auf den Sonntag war das Training oft etwas ermüdend. Mit der Running Challenge im April und vielen weiteren Teamaufgaben schafften wir es, uns gegenseitig zu motivieren und unsere Fitness zu erhalten. Doch der Spielalltag fehlte uns.

Umso mehr freuten wir uns dann auf das Trainingsspiel gegen den HC Sourbough und den Corona-Cup. Endlich konnten wir wieder richtig spielen. Es gab zwar einige Einschränkungen neben dem Platz und die Spielzeit wurde auch verkürzt, doch damit konnten wir gut umgehen. 

Im Corona-Cup belegten wir den 2. Platz und sind mit unserer Leistung zufrieden. 

Leider gab es auch eine traurige Nachricht: Shari hat uns leider als Betreuerin verlassen und möchte nun neue Abenteuer entdecken. Dafür wünschen wir ihr ganz viel Spaß und wer weiß, vielleicht kommt sie und doch zu dem ein oder anderen Spiel mal auf dem Platz besuchen 🙂

Nun freuen wir uns auf die Hallensaison, auch wenn noch viel Ungewissheit dabei ist. Wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten! 

Wir wünschen allen weiterhin viel Gesundheit.

Eure Damen

Autor: Anna