Rückblick der 2.Damen: Spielgemeinschaft CfL/Marzahn

Nun wird es Zeit, meine Rückmeldung zu der Spielgemeinschaft CfL/Marzahn zu Papier zu bringen. Das erste Treffen in einer Pizzaria in Spandau war schon harmonisch. Ich meinerseitswar bis zu diesen ersten Treffen etwas skeptisch, das hat sich aber schnell gelegt. Als wir das Training aufnahmen, war von Anfang an doch eine Harmonie da. Denn beide Teams wollten eigentlich das selbe, nämlich spielen. Und das machten die Mädels wirklich gut. Sicher hatten wir die eine oder andere Niederlage zu verkraften, aber wenn ich an die beiden Siege gegen NSF denke, ist das schon zufriedenstellend. Das letzte Spiel gegen STK war von mir aus gesehen eins der besten Spiele, das wir leider 1-2 verloren haben. Aber wir machten es den Steglitzern nicht einfach.

Dafür möchte ich auch unserem Trainer Jörg danken. Die Mädels haben auch als Team beim Gropiuslauf teilgenommen und anschließend bei mir mit einen Grillfest den Abschied eingeleitet. Ich meinerseits finde das sehr schade, denn das war eine super Truppe.
 
Hugo Schneider 
 
veröffentlicht am 09.08.2017
Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert