Rübezahlcup 2018 – Unsere Mädels räumen (fast) alles ab

Mit gut 50 (in Worten: fünfzig!) Kindern aus den Teams MD, MC, MB, KD und KC war der CfL, am vergangenen Wochenende, beim Rübezahlcup der Köpenicker HU zu Gast. Perfektes Hockeywetter, gemeinsames Camping und ein tolles Rahmenprogramm machten das Turnier zu einem sehr schönen Event.

Die Knaben D und C konnten die Erfolge vom vergangenen Jahr leider nicht ganz wiederholen und belegten eher hintere Platzierungen.

Dafür spielten sich Mädchen-Teams in einen wahren Rausch. Die Mädchen D wurden mit sechs Siegen aus sechs Spielen souverän Turniersieger.

Die Mädchen C erreichten ohne Punktverlust das Finale und gewannen dort denkbar knapp im ShootOut – Wahnsinn! Die MC2 belegte nach guten Leistungen Platz sieben.

Den größten Sprung im Vergleich zum Vorjahr machten die Mädchen B. Im vergangenen Jahr noch auf dem letzten Platz, marschierte das Team ohne Niederlage durch, bis ins Finale. Gegen die Mädels vom BSC war dort allerdings kein Kraut gewachsen. Knapp, aber verdient, ging das Spiel mit 0:1 verloren – trotzdem ein riesiger Erfolg für ein tolles Team. Die MB2 holten den ersten Platz in der Trostrunde und wurden insgesamt sehr guter fünfter.

Die Krone setzten sich Maria von den MD und Laura von den MC auf. Beide wurden als beste Spielerinnen des Turniers ausgezeichnet!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Chris Poda

3.8.2018

21982total visits,2visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert