Neues aus dem Vorstandsteam

Liebe Mitglieder, Trainer, Betreuer, Freunde und Fans der Hockeyabteilung,
es war jetzt eine ganze Zeit sehr ruhig im Verein, aber hinter den Kulissen wurde trotzdem gearbeitet. Da aber viele Dinge noch sehr unklar waren (und einige immer noch sind), wollten wir euch nicht jede Woche mit einer neuen Mitteilung verunsichern.
Wie alle Interessierten auf der Seite www.berlinhockey.de nachlesen können, wurde der Spielbetrieb erst einmal bis zum 31.7. ausgesetzt. Die Erwachsenen spielen ihre im letzten August begonnene Feldsaison voraussichtlich ab April 2021 zu Ende.
Die Jugendsaison kann nicht beginnen und könnte frühestens nach den Sommerferien in einer „Kurzsaison“ gespielt werden. Deutsche Meisterschaften sind in Moment zumindest im Jahr 2020 in weiter Ferne. Angedacht ist auch eine „Corona-Saison“ von August 2020 bis Juli 2021. Hier wird der DHB (Jugendvertreter) im Laufe des Monat Juni versuchen, eine Entscheidung zu treffen. Wer über diese Dinge immer informiert sein möchte, abonniert am besten die „Montagsmitteilungen“ des Berliner Hockey-Verbandes. Die neuesten Nachrichten kommen dann immer automatisch per Mail.
Klickt auf der Homepage des BHV einfach mal auf „Mitteilungen“ und lest, was dort alles veröffentlicht wird/wurde.

http://berliner-hockey-verband.de/VVI-web/default.asp?lokal=BHV

Auch der LSB informiert auf seiner Website laufend über die Arbeit im Hintergrund (häufige Fragen kann man anklicken, die Antworten sind sehr fundiert) und das Präsidium ist im Gespräch mit den zuständigen Senatsstellen, wie Sportbetrieb wieder langsam in Fahrt kommen kann. Das wird mit Sicherheit kein Sportbetrieb sein, wie wir ihn kennen. Hockey ist eine Kontaktsportart und sicher noch lange von den strengen Regeln betroffen. Wir wollen trotzdem versuchen, für bestimmte Gruppen nicht nur online Training anzubieten, sondern auch direkt auf dem Hockeyplatz. Heute wurde bekannt gegeben, dass die Sportplätze wieder geöffnet werden sollen. Welche Voraussetzungen an ein Training oder eine Nutzung der Sportplätze geknüpft wird, werden der Senat bzw. die Sportämter der Bezirke bestimmen. Sobald wir Näheres wissen, werden wir euch informieren.

https://lsb-berlin.net/aktuelles/

Am 22.4. findet ein Webinar statt, in dem die neuen gesetzlichen Grundlagen für Vereine erläutert werden. Durch die starken Einschränkungen musste die Regierung einige Gesetzesänderungen im Vereinsrecht auf den Weg bringen, sonst würden viele Vereine gegen ihre Satzung verstoßen. Die Gründe dafür haben sie aber nicht zu verantworten.
Sobald wir auch hier bessere Informationen haben, planen wir die ausgefallene Abteilungsversammlung bzw. der Vorstand plant dann auch die Mitgliederversammlung des Gesamtvereins (mit Delegierten). Die in der Satzung gesetzten Fristen sind aber erst einmal außer Kraft gesetzt.
Wir wünschen euch allen, dass ihr gesund bleibt und trotz aller Einschränkungen gut durch diese schwierige Zeit kommt. Bei Problemen könnt ihr uns gerne kontaktieren (per Mail oder telefonisch). Wenn wir helfen können, helfen wir natürlich gerne.
Berlin, 22.4.2020
Das Vorstandsteam

6182total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert