Huntercup Oldenburg Mädchen B

Am 15.03.2019 ging es für uns Mädchen B auf große Fahrt nach Oldenburg.
Bei unserem Zwischenstopp in Bremen konnten wir unser Wissen durch einen
Nachtwächterrundgang durch Bremen erweitern. Trotz der Kälte hatten wir hierbei
riesen Spaß und haben alle aktiv mitgemacht.

Ebenso lief es auch am Samstag, als wir am frühen Nachmittag in Oldenburg unser
erstes Spiel der Vorrunde bestritten. Das konnten wir leider trotz einer spitzen
Leistung nicht für uns entscheiden. Wir gingen mit einem 0:0 aus der Partie. Mit
diesem Punkt und einem verlorenen zweiten Vorrundenspiel konnten wir uns für das
Viertelfinale am Abend qualifizieren, dass wir nach einem Shootout leider ebenfalls
nicht gewannen.


Am Abend hatten wir noch ein kleines Highlight und konnten unsere restliche
Energie nach den drei Spielen auf der Party des Veranstalters rauslassen.
„Die Party war sehr cool und es haben fast alle mitgetanzt. Unsere Trainerinnen
waren die Peinlichsten. : )“.


Trotz einer eher kurzen Nacht in der Turnhalle, spielten wir am Sonntag ebenso stark
wie am Vortag. Leider fehlten uns zum Sieg erneut die Tore und der Ball fand trotz
mehrerer Chancen nur den Weg zum Pfosten oder knapp daneben. Zum Ende des
Turniers konnten wir uns zwar ohne Tore, aber mit einer Super Abwehrarbeit den 8.
Platz von 12 sichern.
Die Fahrt war für uns alle ein voller Erfolg, bei der wir super viel Spaß hatten.
Unsere Spielweise und unser Teamzusammenhalt sorgten für einen tollen Abschluss
der Hallensaison.
Auch wenn wir unseren letzten Zug Richtung Heimat verpasst haben, genossen wir
die gemeinsame Zeit auf der ganzen Fahrt und verbrachten schöne Stunden
miteinander, welche vermutlich für alle nicht so schnell zu vergessen sind.
Eure Mädchen B

1113total visits,2visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert