Damen — Heimspiel gegen SHTC

Am vergangenen Sonntag stand für die 1.Damen das erste Punktspiel gegen SHTC an.
Nach einer intensiven Vorbereitung freuten wir uns darauf bei strahlendem Sonnenschein
unsere neuen Spielerbänke einweihen zu können.
Es gelang uns auch relativ gut in die erste Halbzeit zu starten. Wir schafften es gut zu
kontakten und erspielten uns schon in den ersten Minuten einige gute Chancen. So
gingen wir auch schnell in Führung.

Doch statt unser Spiel wie gehabt fortzusetzen, machten wir immer mehr Fehler und
vergaben zu viele Chancen. Wir wurden zunehmend unkonzentrierter, wodurch es SHTC
noch in der ersten Halbzeit gelang den Ausgleich zu schaffen. Trotzdem zuversichtlich
gingen wir mit einem 1:1 in die Pause, mit dem Ziel uns neu zu ordnen und konzentriert in
die zweite Halbzeit zu gehen.
Doch es gelang uns weiterhin nicht unsere Ziele durchzusetzen. Wir spielten nicht mehr
miteinander und machten dazu noch zu viele individuelle Fehler. Unsere Gegnerinnen
schafften es dann schließlich, nach einer kurzen Ecke, in Führung zu gehen. Da sich
unser Spiel nicht verbesserte, änderte sich an dem Spielstand auch nichts mehr.
Diese Niederlage ist sehr hart für uns, da diesen Sonntag definitiv mehr drin gewesen
wäre. Wir wissen jetzt wo unsere Fehler liegen und werden weiterhin daran arbeiten, als
Team zusammenzuwachsen und die nächsten Spiele für uns zu entscheiden.
Wir danken allen Fans für ihre Unterstützung und hoffen beim nächsten Spiel eine
bessere Teamleistung zeigen zu können. Nächsten Sonntag heißt der Gegner dann BHC!
Wir freuen uns auf eure Unterstützung!
Eure 1. Damen
Anna Birkhäuser
16.04.2018

5387total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert