Damen — Heimspiel gegen SCC 2

Im letzten Heimspiel dieser Saison spielten wir gegen die 2. Damen vom SCC. Da unser Kader deutlich reduziert war und der Erstplatzierte der Oberliga vor uns stand, hatten wir vorerst noch
einige Bedenken. Doch nach der Ansprache des Trainers fühlten wir uns schon viel sicherer.
Durch die ungewohnte Aufstellung stimmte in den ersten Minuten die Zuordnung noch nicht, weshalb wir schnell das erste Gegentor bekamen. Doch danach fand sich jeder schnell auf seiner Position zurecht. Wir spielten sehr defensiv und überließen oft den Gegnerinnen den Ball. Das zahlte sich aus, denn sie kamen dadurch nur selten zum Abschuss in unserem Kreis. Obwohl die meiste Zeit in unserer Hälfte gespielt wurde, schaffte es SCC bis zur Halbzeit nicht, die Führung weiter auszubauen.
Auch in der zweiten Halbzeit blieben wir defensiv, aber es gelang uns nicht mehr so souverän zu verteidigen wie in der ersten Hälfte. Es dauerte nicht lang bis SCC das 0:2 schoss. Doch wir schafften es ebenfalls uns einige gute Chancen zu erspielen und wurden zum Ende hin immer selbstbewusster. Trotz unserer starken Schlussphase, in der wir uns sogar noch zwei kurze Ecken erspielten, gewann SCC das Spiel 0:3.
Wir können nach diesem Spiel trotzdem Stolz auf uns sein! Obwohl einige von uns ungewohnte   Positionen bekleiden mussten und deutlich mehr Verantwortung zu tragen hatten, schafften wir es gut gegen zu halten und kämpften als Team! Nach dem Spiel wurde unsere starke Mannschaftsleistung beim gemeinsamen Grillen gefeiert.
Danke, an alle Zuschauer und Fans! Am nächsten Sonntag greifen wir wieder an und holen uns drei Punkte im letzten Spiel dieser Saison gegen die Damen von SHTC. Wir freuen uns auf eure
Unterstützung!
Eure 1. Damen

1875total visits,3visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert