Achtung! Beitragsänderung ab dem 1. Januar 2018

In unserer Beitragsordnung ist folgendes geregelt:

  1. Die Beitragsklassen ändern sich zum 1. Januar eines Jahres, in dem das Mitglied in die entsprechende Altersklasse eingestuft wird.

Damit wechselt

der Jahrgang 2011

von der Beitragsklasse      „M“ (27,-€/102,60€)

zur Beitragsklasse              „A“ (45,-€/171,-€)

und der Jahrgang 2007

von der Beitragsklasse      „A“ (45,-€/171,-€)

zur Beitragsklasse              „B“ (51,-€/193,80€)       (in Klammern jeweils Quartals- und Jahresbeitrag)

 

Der Beitrag für Familien wird sich ebenfalls ändern, falls Familienmitglieder von dieser Umstellung betroffen sind.

 

 

 

  1. Noch in Ausbildung o.ä. (siehe Beitragsklasse B) befindliche volljährige Mitglieder können gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung den ermäßigten Beitrag in Anspruch nehmen. Die Bescheinigungen sind unaufgefordert vorzulegen. Andernfalls wird der volle Beitrag berechnet.

 

 Diese Regelung betrifft neu den Jahrgang 2000

Alle älteren Jahrgänge, die noch in der Beitragsklasse „B“ eingestuft sind werden automatisch in die Beitragsklasse „C“ (Erwachsene – 63,-€/239,40€) eingestuft, falls bis zum Jahresende keine entsprechende Bescheinigung über Schule, Studium, Ausbildung, FSJ o.ä. vorliegt.

 

Berlin, den 30.11.2017

Gudrun Seeliger

(Kassiererin CfL Berlin)

 

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert