1.Damen — Sieg gegen BHC 3

Das zweite Spiel der Saison fand zu einer ungewohnten Zeit statt: Um 18 Uhr sollten wir in der
Ernst-Reuter-Wanne auf die Damen vom BHC treffen. Durch die überraschende Niederlage gegen
SHTC letzten Sonntag, war klar, wie wichtig dieses Spiel für uns und den Rest der Saison ist.
 
 

 
Nach einer guten Vorbereitung, ging das Spiel dann auch endlich los. Wir starteten sehr
konzentriert in das Spiel und schafften es endlich wieder als Team zu spielen. Schon nach
wenigen Minuten erspielten wir uns so die ersten Chancen. Die Belohnung dafür war eine
Strafecke für uns, die souverän zum 1:0 verarbeitet wurde. Gestärkt und motiviert durch unsere
schnelle Führung setzten wir unsere Gegnerinnen immer mehr unter Druck. Durch eine starke
Teamleistung aus dem Spiel heraus konnten wir noch in der ersten Halbzeit unsere Führung weiter
ausbauen. Wir gingen zufrieden und zuversichtlich mit einem 2:0 in die Halbzeitpause.
Die zweite Halbzeit begann etwas unkonzentrierter. Die Damen vom BHC kamen immer öfter in
unseren Schusskreis. Es folgte eine Strafecke gegen uns, durch die unsere Gegnerinnen ihren
Rückstand verkürzen konnten. Nach dieser schwachen Phase schafften wir es wieder uns zu
ordnen und erspielten uns weitere Chancen, von denen aber keine wirklich gefährlich für unsere
Gegnerinnen wurde. Die letzten Minuten waren zwar noch etwas wackelig, aber wir schafften es
unsere Führung zu halten und gewannen das Spiel mit einem 2:1.
Wir freuen uns über unseren Sieg und starten nun motiviert in die Vorbereitung auf unseren
nächsten Gegner. Ein Dankeschön geht an alle Zuschauer und an Marcel, der uns als
Schiedsrichter unterstützte.
Am nächsten Sonntag spielen wir dann um 12 Uhr auf unserem Heimplatz gegen die Damen vom
BSC. Wir freuen uns auf Euch!
Eure 1.Damen

 

Anna Birkhäuser
23.04.18

693total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert