1. Damen – Saisonfinale in Spandau

Im letzten Spiel der Saison spielten wir gegen die Damen vom Spandauer HTC. Obwohl
unser Klassenerhalt schon sicher war, wollten wir in diesem Spiel nochmal alles geben,
um die Saison mit einem positiven Erlebnis abzuschließen und mit einem guten Gefühl in
die Sommerpause gehen zu können. Außerdem hatten wir aus dem Hinrunden-Spiel noch
eine Rechnung mit dem SHTC offen.

Leider lief es von Anfang an nicht wie geplant. Durch unser offensives Spiel, ließen wir
unseren Gegnerinnen zu viel Raum, so dass diese schon nach wenigen Minuten in
Führung gehen konnten. Wir versuchten uns davon nicht runterziehen zu lassen, aber die
Enttäuschung spiegelte sich in unserer Leistung auf dem Platz wieder. Obwohl wir auch
einige Torchancen hatten, schafften wir den Ausgleich nicht und gingen mit dem 0:1 in die
Halbzeitpause.
Auch in der zweiten Halbzeit fehlte uns der Wille das Match noch zu drehen. Das Spiel
wurde zunehmend körperlicher und emotionaler. Es dauerte nicht lange bis es unseren
Gegnerinnen gelang, durch ein weiteres Tor ihre Führung auszubauen. Doch schließlich
konnten auch wir unsere Chance nutzen. Nach einer kurzen Ecke, schafften wir es auf 1:2
zu verkürzen. Obwohl wir sogar kurzzeitig in Überzahl spielten, gelang es uns nicht noch
weiter aufzuholen. Schließlich schoss SHTC das 1:3 und sicherte sich damit die drei
Punkte.
In diesem Spiel fehlte uns der Kampfgeist und die emotionale Stärke, um uns
durchzusetzen. Wir sind sehr enttäuscht darüber uns wieder gegen den SHTC
geschlagen geben zu müssen, doch blicken nun positiv in die Zukunft. Die Saison verlief
zwar nur mäßig gut für uns, doch letztendlich haben wir den Klassenerhalt geschafft. Wir
beenden die Saison mit dem 6. Platz in der Oberliga.
Vor uns liegen nun sechs Wochen Sommer-Sonne-Spaß, in denen wir einerseits unsere
Technik und Kondition verbessern wollen, aber auch mal den Schläger beiseite legen, um
das Teamgefühl zu stärken und andere Erlebnisse miteinander zu teilen.
Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns in den letzten Wochen unterstützt haben und
freuen uns schon auf die nächste Saison mit euch!
Eure 1. Damen

2017total visits,2visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert