1. Damen – Saisonauftakt gegen BHC 3

Das erste Spiel der Hallensaison und somit das erste Verbandsligaspiel überhaupt stand für die 1.Damen diesen Sonntag an. Wir trafen auf eine stärkere BHC-Mannschaft als gedacht, gewannen in den ersten Minuten aber vorerst die Oberhand. Mit zwei Ecken und zwei knappen Chancen vergaben wir in den ersten fünf Minuten leider die Möglichkeit früh in Führung zu gehen. Kurz darauf nutzten unsere Gegnerinnen mehrere kleine Fehler unsererseits um mit 1:0 und kurz darauf mit 2:0 in Führung zu gehen. In ca. 10 unkonzentrierten Minuten erhöhten unsere Gegnerinnen insgesamt auf 4:0. Die Schlussphase der ersten Halbzeit gehörte dann wieder uns. Wir schafften es uns wieder zu sortieren und keine weiteren Chancen zuzulassen. Nach zwei Eckentoren, von denen leider nur ein zählten stand es zur Halbzeit 1:4 für BHC. 

Für uns war klar, dass eine Niederlage keine Option war. Mit dieser Einstellung starteten wir in die zweite Halbzeit. Wir standen defensiv sehr gut und ließen unsere Gegnerinnen spielen, die gegen unser System keine Lösung mehr fanden. Wir konterten häufig und erzielten durch ein weiteres Eckentor und zwei Kombinationen aus dem Spiel heraus drei weitere Tore und damit den Ausgleich. Für den Führungstreffer war es schlussendlich die Zeit, die uns fehlte. 

Ganz zufrieden sind wir mit diesem Ergebnis natürlich nicht. Von 0:4 noch den Ausgleich zu schaffen ist eine starke Leistung, doch es wären noch einige weitere Tore und ein deutlicher Sieg drin gewesen. Trotzdem haben wir uns wieder gezeigt, dass wir auch gegen Mannschaften bestehen können, die nicht auf Verbandsliganiveau spielen und der Aufstieg weiterhin das klare Ziel ist. 

Wir bedanken uns bei den Zuschauern und freuen uns euch kommenden Sonntag wieder am Kölner Damm zum ersten Heimspiel der 2.Damen begrüßen zu dürfen.

Eure 1.Damen

Autorin: Jule

1951total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert