1. Damen – Heimspiel gegen SCC 2

Nach der längeren Punktspielpause starteten wir am Sonntag in das 3. Rückrundenspiel gegen die Damen vom SCC. Wir haben uns in den letzten Wochen gut auf die entscheidenden Spiele der Saison vorbereitet und gingen so mit einem guten Gefühl auf den Platz. 

Nach einer konzentrierten Vorbereitung ging es endlich los. Wir setzen unsere Taktik diszipliniert um, kontakteten miteinander und agierten gemeinsam als Team. Die 1. Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen mit guten Aktionen auf beiden Seiten. 

Nach der Halbzeitpause waren wir unaufmerksam, so dass wir schnell eine Auszeit nehmen mussten. Wir sammelten uns und gingen mit neuer Kraft zurück ins Spiel. Es wurde zunehmend kämpferischer und wir übten mehr Druck auf unsere Gegnerinnen aus, wodurch wir mehrere gute Chancen hatten. Auch SCC gelang es einige Male gefährlich in unserem Kreis zu werden, doch wir hielten gut gegen. So blieb das Spiel weiterhin ausgeglichen und endete 0:0. 

Obwohl wir uns gegen die starken Damen vom SCC nur selten so gut schlagen konnten, können wir nicht zufrieden nachhause gehen. Denn wir haben leider wieder 2 weitere Punkte liegen lassen. 

Wir können trotzdem mit Selbstbewusstsein ins nächste Punktspiel gegen TuSLi gehen, denn wir kommen unseren Zielen jeden Tag näher und werden immer besser. Das Team zeigte das ganze Spiel über den Willen drei Punkte zu holen und kämpfte um jeden Ball. 

Wir bedanken uns bei allen Fans und Zuschauern und freuen uns auf eure Unterstützung im nächsten Spiel! 

Eure 1. Damen 

70total visits,4visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert