1. Damen – Hallenauftakt gegen TuSLi 2

Pünktlich um 10:30 war Anpfiff und wir starteten motiviert in unser erstes Punktspiel gegen die 2. Damen vom TuS Lichterfelde. Nach kurzer Zeit kam es leider schon zu einem 0:1 durch den zweiten richtigen Gegenangriff von TuSLi. 
 
Weiter geht’s. Wir stehen kompakt und gut, so dass unser Gegner kaum durch uns durch kommt. Nach geräumiger Zeit hat unsere gute Positionierung im Zentrum etwas nachgelassen und TuSLi bekam wieder mehr Angriffsmöglichkeiten. Nach den ersten 15 min. folgen kurz hintereinander zwei gute Angriffe von uns, aber leider wurden unsere Torschüsse vom Torwart abgewehrt. Die nächsten 10min verlaufen recht ausgeglichen. Kurz darauf folgt eine Ecke gegen uns, bei der leider das 0:2 gefallen ist. 
 
Nach der Halbzeit waren wir weiterhin motiviert, doch der erste richtige Angriff von TuSLi führte direkt zum 3. Gegentor, was uns sehr verärgerte. Als Team haben wir weiterhin zusammengehalten und wussten, dass wir noch 25min haben, um das Spiel zu drehen. Kurz nach dem 0:3 gab es eine Ecke für uns und wir schossen das 1:3. Es ging voll motiviert weiter und unser nächste Angriff führte direkt zum 2:3. Mit einem guten Gefühl ging es für uns weiter und unsere Taktik setzten wir auch in den nächsten 10min als Team ziemlich gut um. Wir bekamen mehr Angriffsmöglichkeiten, doch nutzten diese leider nicht um uns zu belohnen. Ein Konter von TuSLi und das 2:4 fällt. Kurz darauf folgt eine Freischlag-Situation für unsere Gegner und auch diese führte zum 2:5. Für uns ging es aber weiter und wir kämpften bis zur letzten Minute. Kurz vor Schluss kam es zu einer Ecke gegen uns, die wir aber gut abwehrten und ein mögliches Gegentor verhinderten. In den letzten 2min kam es leider wieder zu einem Gegenangriff vom TuS Lichterfelde und das 2:6 fiel. 
 
Ein leider nicht so schöner Start in die Saison, doch wir können als Team von uns behaupten, dass wir gut gekämpft haben und bis zur letzten Minute ein positives Mindset hatten. 
 
Wir bedanken uns bei TuSLi für das Spiel und geben weiter Vollgas für das kommende Heimspiel am 18. November gegen die Damen vom SHTC. Wir freuen uns auf viele Zuschauer!
 
Eure 1.Damen
 
 
Autorin: Manja Mundt

3064total visits,6visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert