1. Damen gegen SCC 2

 

Am vergangenen Sonntag spielten die 1. Damen gegen SCC 2. Die Charlottenburgerinnen empfingen uns auf heimischen Boden mit viel Sonnenschein. 

 

Das Spiel begann sehr ruhig, da weder wir noch unsere Gegnerinnen groß Druck machten. Es war zunächst noch sehr ausgeglichen mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Doch schon bald kam es zu einigen gefährlichen Situationen in unserem Kreis. Die Damen vom SCC nutzten unsere Fehler gut und schafften es so bereits in der 1. Halbzeit drei Tore zu schießen. Schließlich gelang es uns auch eine unserer Chancen umzusetzen. Somit gingen wir mit dem 3:1 in die Halbzeitpause.

Wir kamen motiviert das Spiel noch zu drehen aus der Pause wieder und wollten nun endlich unseren Matchplan umsetzen. Das klappte vorerst auch noch ganz gut. Wir spielten besser zusammen und erarbeiteten uns einige gute Chancen. Doch unsere Gegnerinnen blieben konterstark. Nach einem weiteren Gegentor nahmen wir eine kurze Auszeit, um uns nochmals zu sammeln. Da wir schon um Rückstand lagen und nichts mehr zu verlieren hatten, setzten wir all unsere Kraft in den Sturm. Trotzdem landete der Ball nicht mehr im gegnerischen Tor und wir kassierten noch zwei weitere Gegentore.

 

Das Spiel endete 6:1 für den SCC. Wir sind mit unserer Leistung natürlich nicht zufrieden, doch auch aus diesem Spiel lernen wir und nehmen positive Erfahrungen mit.

 

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Fans für die tolle Unterstützung und hoffen euch nächsten Sonntag beim Heimspiel gegen TuS Lichterfelde begrüßen zu dürfen!

Eure 1. Damen

3360total visits,3visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert