1. Damen – CfL vs. Blau Weiss 2

 
Im letzten Punktspiel der Hinrunde mussten wir uns gegen die Damen vom TC Blau-Weiss behaupten. Da die Saison bisher für uns eher schlecht verlief und wir nur einen Punkt holen konnten, musste heute ein Sieg her. 
 
Trotz der frühen Anstoßzeit waren wir von Anfang an wach und starteten gut in das Spiel. In der Defensive spielten wir konzentriert und sicher. Die Zuordnung klappte besser als sonst und unsere Gegnerinnen schafften es kaum in unseren Schusskreis. Doch in der Offensive verschenkten wir wieder zu viele Chancen. Es fehlte uns das Selbstbewusstsein und wir schafften es nicht, uns im gegnerischen Schusskreis durchzusetzen. 
In den letzten Minuten der ersten Halbzeit brachen wir ein und kassierten eine kurze Ecke nach der anderen. Zunächst konnten wir diese noch souverän abwehren, doch kurz vor Schluss gelang es Blau-Weiss in Führung zu gehen. So gingen wir mit dem 0:1 in die Halbzeitpause. 
 
Trotz des knappen Rückstands blieben wir motiviert das Spiel für uns zu entscheiden. Wir wollten heute unbedingt die drei Punkte holen und mit dieser Einstellung gingen wir zurück auf den Platz. Es gelang uns zwar an unsere gute Leistung aus der ersten Halbzeit anzuknüpfen, doch das Tore schießen klappte weiterhin nicht. Das Spiel wurde zunehmend intensiver. Wir kämpften als Team für den Sieg, doch viele gute Möglichkeit blieben ungenutzt. Den Großteil der zweiten Halbzeit verbrachten wir in der gegnerischen Hälfte, doch der Ausgleich gelang uns trotz der vielen Chancen nicht. 
 
Obwohl wir das Spiel dominierten, müssen wir uns leider wieder geschlagen geben und gehen ohne Punkte nachhause. Uns bleibt nichts anderes übrig als positiv in die Zukunft zu schauen und schon nächsten Sonntag gegen PSU im ersten Spiel der Rückrunde die drei Punkte zu holen.
 
Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und Fans!
 
Eure 1.Damen
 
 
AutorIn: Anna Birkhäuser

4747total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert