1. Damen – CfL vs. Berliner Bären 1

Wir absolvierten ein spanndes Spiel in der Heimhalle und wieder sind wir dem anvisierten Aufstieg ein Stück näher gekommen.

Die erste Halbzeit begannen wir motivitiert vor einer großen Zuschauerkulisse. In den ersten Minuten bereits erspielten wir unsere ersten Torchancen, leider ließ das Tor jedoch noch auf sich warten. Mit Disziplin und breiten Schultern verbrachten wir die erste Halbzeit in der gegnerischen Spielhälfte. Leider fehlte es uns an Konzentration bei den Torabschlüssen. Ab der 17 Minute war jedoch der Bann gebrochen und wir erzielten durch einen schönen Torschuss unser erstes Tor. Das zweite und dritte Tor ließ nicht mehr lange auf sich warten, sodass wir die erste Halbzeit mit 3:0 beenden konnten.

Ziemlich zügig kam es in der zweiten Halbzeit zu einer kurzen Ecke für die Bären, welche sich in ein 3:1 umwandelte. Uns war bewusst, dass wir nun mehr Disziplin an den Tag legen mussten, um unsere Führung weiter auszubauen. Wir kontakteten den Ball gut durch und schossen zeitnah das 4:1 und 5:1 aus schönen Situationen aus dem Spiel heraus. Wir schlossen unser Spiel mit einem starken Eckenkonter und somit mit einem 6:1 ab.

Wir gehen zufrieden aus dem Spiel heraus und feierten unseren Sieg im Clubraum mit einem großen Buffet, unseren Fans und einem Hockey-Videonachmittag.

Uns ist bewusst, dass wir unsere vielen weiteren Torchancen hätten umwandeln müssen. Trotzdem konnten wir den Abstand auf unserem ersten Tabellenplatz mit weiteren 3 Punkten ausbauen. Auch in unserer kurzen Spielpause werden wir uns gezielt auf die nächsten Spiele vorbereiten und motiviert trainieren.

Wir bedanken und bei allen heutigen Zuschauern für die tatkräftige Unterstützung und ebenso bei den Betreuern unseres Kuchenstandes.

Eure 1. Damen

Autorin: Sari

105total visits,1visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert