1. Damen — CfL gegen TuSLi 2

 
Im letzten Punktspiel mussten wir uns gegen die 2. Damen vom TuS Lichterfelde behaupten. Der
Anpfiff kam etwas verzögert, da kurz vor unserem Spiel noch ein Rettungshubschrauber auf dem
Platz landete.
Davon wollten wir uns eigentlich nicht aus dem Konzept bringen lassen, doch als das Spiel dann
endlich angepfiffen wurde, waren wir wohl doch noch nicht wach. Schon in der ersten Minute
kassierten wir ein Gegentor. Im gesamten ersten Viertel blieben wir unkonzentriert und ließen
unseren Gegnerinnen zu viel Raum. So lagen wir schon nach 15 Minuten 0:3 zurück.
 

Wir nutzten eine Auszeit, um uns zu sammeln und neu zu formatieren. Kurz danach klappte auch
die Absprache untereinander besser und wir schafften es sogar, uns im gegnerischen Schusskreis
einige Chancen zu erspielen. Durch eine gute Teamleistung konnten wir dann schließlich, kurz vor
der Halbzeitpause, unseren Rückstand verkürzen.
Mit einem 1:3 wollten wir uns zwar nicht zufrieden geben, aber auch in der zweiten Halbzeit wurde
unsere Leistung nicht besser. Wir hatten wenig Torchancen und schaff
ten es kaum noch aus unserer Hälfte heraus. Auch in der Defensive fehlte es uns an Souveränität. Wir brachten unseren
Gegnerinnen kaum Widerstand entgegen, wodurch sie ihre Führung weiter ausbauen konnten.
Noch drei weitere Male landete der Ball in unserem Tor. Das Spiel endete 1:6 für TuSLi.
Wir ärgern uns sehr über diese deutliche Niederlage, doch es bleibt keine Zeit, um die Köpfe
hängen zu lassen. Mit der neuen Woche startet auch die Vorbereitung auf unseren nächsten
Gegner. Am Sonntag um 12 Uhr spielen wir gegen die 2. Damen der Zehlendorfer Wespen auf
unserem Heimplatz am Kölner Damm.
Wir freuen uns auf Euch!
Eure 1. Damen

4505total visits,5visits today

Both comments and pings are currently closed.

Kommentare sind deaktiviert